Pasted Graphic
1 Sauvignon Bianco 2013 „Mantele“ DOC Kellerei Nals Magreid


1 Sauvignon Bianco 2012 „Montan“ DOC Kellerei Tramin


2 Pinot Bianco 2013 „Finado“ DOC Kellerei Andrian


2 Pinot Bianco 2012 „Vorberg Riserva“ Kellerei Terlan


3 Pinot Bianco 2014 Castel Juval


3 Riesling 2013 Windbichel Castel Juval


4 Gewürztraminer 2013 Nussbaumer DOC Kellerei Tramin


4 Gewürztraminer 2013 Kastelaz Elena Walch


5 Kalterersee 2013 Classico Superiore Kellerei Tramin


5 Vernatsch 2013 „Freisinger“ Kellerei Tramin


6 Pinot Nero 2013 „Meczan“ Tenuta J. Hofstätter


6 Pinot Nero 2010 „Apollonia“ Bio Alois Lageder


7 Lagrein 2012 „Taber“ Riserva Kellerzei Bozen Taberhof


7 Lagrein 2010 „Castel Ringsberg“ Elena Walch


8 Moscato Rosa 2013 „Volentin“ Kellerei Tramin

8 Moscato Rosa 2012 Alois Lageder




1 Sauvignon Bianco 2013 „Mantele“ DOC Kellerei Nals Magreid ca. 16,—

Unwiderstehlich ist der elegante, blumig duftende Sauvignon Bianco Mantele mit schöner Rebsortentypizität und erfreulich schlanker Taille. (superiore.de)
2 Gläser Gambero Rosso Merum 2 Herzen
Recht herber, fester, noch ein wenig reduktiver, angetrocknet-vegetabiler und leicht tabakiger Duft mit gelb- und grünfruchtigen Aromen, noch etwas Hefe sowie erdigen bis mineralischen Anklängen im Hintergrund. Recht straff gewirkte Frucht mit vegetabilen Aromen und wieder auch etwas Hefe, recht präsente Säure, gute Nachhaltigkeit am Gaumen, hat Biss, wärmender Alkohol, aber auch kühle Elemente, leichte Schärfe, etwas Gerbstoff, guter bis sehr guter Abgang.

1 Sauvignon Bianco 2012 „Montan“ DOC Kellerei Tramin ca. 17,—
Montan ist ein wunderschöner Sauvignon von strohgelber Farbe. Seine Aromen erinnern an Holunderblüten, exotische Früchte wie Pampelmuse, Litschi und reife Peperoni. Der Fülle und Aromenvielfalt stehen eine feine Mineralität und frische Säure gegenüber. (superiore.de)

"Eine Hitzewelle Ende August bedingte eine Reduzierung der Erntemenge. Die Weissweinernte Anfang September erbrachte dann gesunde Trauben mit gefälligem Säuregehalt. Ein starker Jahrgang für die Kellerei mit intensiven Duftnoten und aussergewöhnlichen Potenzial. Im Glas zeigen sich Aromen von exotischen Früchten, etwas Äpfeln, Holunderblüten und Paprika, dazu florale Noten und dezente Mineralik. Am Gaumen fruchtig, dezente florale und würzige Noten, nussige Anklänge, etwas Karamell und Mineralik, kräftig, mit feiner Säure und einem fruchtig-würzigen Abgang." Weinwisser
2 Gläser Gambero Rosso, Merum 1 Herz

2 Pinot Bianco 2013 „Finado“ DOC Kellerei Andrian ca. 10,—
Klassischer Weißburgunder mit dem Duft reifer Äpfel und Birnen. Eleganter, ausgewogener, harmonischer Geschmack. Finado ist kein bisschen verspielt, sondern wirkt sehr erlesen. (superiore.de)
2 Gläser Gambero Rosso, Merum 2 Herz
Zarte, frische Fruchtnote, frisch saftig fruchtig, sehr angenehm
Es ist das Filigrane, das Feinfruchtige und das Mineralische, das in der Nase Aufmerksamkeit erweckt. Die frisch-fruchtigen Aromen von Apfel, Birne, Quitte sowie die blumigen Noten in Kombination mit Blüten offenbaren ein breites Aromaspektrum, das gefällt. Dieser erfrischende Weisse lebt von der Frucht und einem leckeren Ansatz, der sich im Gaumen einstellt. Das Finale ist lang und fruchtig. -

2 Pinot Bianco 2012 „Vorberg Riserva“ Kellerei Terlan ca. 20,—
Die Riserva Vorberg aus Pinot Bianco ist offen, elegant und ausdrucksstark. Großzügiges Bouquet und delikat-nuancierte Aromen von Pfirsich, Aprikose und Gewürzen. Soft und mit allen Vorzügen der Rebsorte am Gaumen. Ein edler Weißburgunder mit viel Potenzial. (superiore.de)
3 Gläser Gambero Rosso
Immer genannt als einer der besten Weißweine Italiens.
Konzentriert, dicht, tief, beeindruckend. Fruchtschale Zitrus.
Beschreibung: Glänzendes strohgelb im Glas. Äußerst facettenreich lässt sich das vielschichtige Bouquet beschreiben, das zum einen von reifen Obstnoten, wie Honigmelone, weißem Pfirsich, Birnen oder Golden delicious Äpfeln, sowie der Aromatik von Quittengelee und getrockneten Früchten, Birnen, Orangen und Ananas, zum anderen aber auch von Graphitnoten und einem ins mineralische tendierende Jasminton charakterisiert wird. Das Zusammenspiel aus fruchtig-aromatischen und salzigen Geschmackskomponenten wiederholt sich auch am Gaumen, wo die weich und cremig wirkenden Eigenschaften verstärkt durchkommen und für einen sehr würzigen, langanhaltenden, druckvoll mineralischen Abgang sorgen.


3 Pinot Bianco 2014 Castel Juval ca. 17,—

Seine Feinheit und Mineralität vereinigen sich zu einem intensiven, eleganten, vordergründig zarten Wein, der am Gaumen eine sehr angenehme Wirkung entfaltet. In der Nase ein komplexer, frischer Geruch wie Apfel, Birne und etwas Zitrus. Im Mund angenehm voll mit mineralischer Note. Der fruchtig-mineralische Ausklang ist lang anhaltend.
Akazienholz. Lese Mitte Oktober. 750 - 850 HM
Frisch, Gemisch fruchtige Nase, orange, einladend, fruchtig, ausgewogen, Orange, Länge.
2012 und 2013 3 Gläser - einer der interessantesten WB Italiens


3 Riesling 2013 Windbichel Castel Juval ca. 20,—

Er glänzt mit frischem, vielseitigem Duft wie Ananas, Pfirsich, Limetten und Grapefruit. Im Mund beginnt der Geschmack saftig, mineralisch, hält an und animiert schließlich dazu sich mit einem weiteren Schluck umspielen zu lassen. Empfohlen zu kräftigem Fisch, kräftige Gemüsezubereitungen und hellem Fleisch. Größter Trinkspaß
(nicht mehr erhältlich)
In der Nase überzeugt er mit üppigem Geruch wie Pfirsich, reife Ananas und getrocknete Orangenschale. Im Mund sind die Weine dieser Lage ein opulenter, wahrer Traum von ausladender Saftigkeit und Mineralik.

4 Gewürztraminer 2013 Nussbaumer DOC Kellerei Tramin ca. 20,—

Gewürztraminer Nussbaumer ist seit Jahren eine echte Benchmark und auch ein in puncto Langlebigkeit überzeugender Wein. Der 2013er zeigt sich sortentypisch perfekt, breit und tief, aber auch agil und frisch mit schönen Nuancen. Rauchige Noten, schwarzer Tee, weiße Frucht. Am Gaumen fließt er seidig glatt, samtig und würzig und hält lange nach. (superiore.de)

"Im Herzen des Anbaugebiets dieser aromatischen Rebsorte zeigt der
Gewürztraminer Nussbaumer wieder einmal das Gewicht seiner Klasse. In der Nase verströmt er intensive Düfte nach Agrumen, kandierten Früchten und Rosenblüten, ist explosiv und bezaubernd. Im Mund ist der Rhythmuswechsel beeindruckend: Der Wein ist üppig und sehr reich, ohne an Spannung oder gar an Trinkbarkeit einzubüßen. Der Abgang ist lang und schmackhaft." Gambero Rosso 2015

"Relativ kühler und ziemlich fester Zitrusduft mit kräuterig-pflanzlichen
Aromen, einer Spur Litschi und mineralischen Tönen. Ziemlich fest im Mund, kräftig und saftig, reife, etwas würzige Frucht, sehr feine Säure, dicht am Gaumen, nachhaltig, feine Würze, zartes Sortenbitter und ganz leichte Süße, trotz des hohen Alkohols bestens balanciert, im Hintergrund Mineralik, etwas Orangeat, getrocknet-florale und gewürzige Nuancen, gewisse Tiefe, noch jung, sehr guter, erstaunlich kühler Abgang mit Saft, etwas Kandis und feinen Kräuteraromen." Marcus Hofschuster (wein-plus.eu)
3 Gläser Gambero Rosso / der 12er wurde von Mundus Vini zum besten Weißwein Italiens erklärt

4 Gewürztraminer 2013 Kastelaz Elena Walch ca. 27,—

3 Gläser Gambero Rosso
Der Gewürztraminer „Kastelaz“ präsentiert sich mit reifer, satter, goldgelber Farbe. Intensiv, betörend und äußerst vielschichtig ist das Bukett: mit Aromen von Rosen und Lychee sowie Trockenfrüchten, mit würzigen Noten von Zimt und Gewürznelken und etwas Honig im Hintergrund. Überzeugend und komplex ist der Wein auch im Gaumen: rund und voll, dicht und cremig mit harmonischer Frische und Struktur sowie mit aromatischem Abgang. Ein Wein mit Finesse und Charakter


5 Kalterersee 2013 Classico Superiore Kellerei Tramin ca. 7,—

Kalterersee Auslese ist ein hellrubinroter, leichter, gerbstoffarmer Wein, der angenehm mild und fruchtig schmeckt. Einfach "zwischendurch" mit den typischen Tiroler Gerichten wie Speck und Wurst genießen. (superiore.de)

"Frisches Hellrot; ausladende Apfel -und Rosennoten; Süße, ein Mund voll Frucht, Orange, schöner, voller Kalterer." Merum



5 Vernatsch 2013 „Freisinger“ Kellerei Tramin ca. 15,—

Kühler und sehr geschliffener, zart mandelig-nussiger Duft nach roten Beeren und eher hellen Kirschen mit zarten Rosentönen. Geradlinige, wieder kühl wirkende Frucht, zart pflanzliche Aromen und wieder eine Spur Rosen, sehr feines, moderates Tannin, etwas Nachhaltigkeit, animierend, guter bis sehr guter, feinsaftiger Abgang.

6 Pinot Nero 2013 „Meczan“ Tenuta J. Hofstätter ca. 12,—

Harmonischer kann ein Südtiroler Blauburgunder kaum sein: Mittleres Kirschrot, duftet nach Himbeermark und Cassis. Am Gaumen rund, weich, samtene Tannine, zarte schokoladige Anklänge, saftiger Fruchtnachhall, elegant und lange anhaltend. (superiore.de)


6 Pinot Nero 2010 „Apollonia“ Bio Alois Lageder ca. 23,—

mitteltiefe, granatrote Farbe mit rubinrotem Reflex. Sortentypisches, feinfruchtiges Aroma mit Geruchsnoten von roten Beeren, Sauerkirschen, sowie feinen Gewürzen und mineralischen Noten. Noch etwas im Vordergrund stehender, aber gut eingebundener Holzton. Verhaltener, jugendlicher, kraftvoller Ansatz am Gaumen. Mittlere Struktur. Ausgewogener, mittelkräftiger Körper. Frischer Abgang mit feiner Gerbstoffstruktur und mittellangem Nachhall. Bei guter Lagerung wird dieser Wein während frei bis fünf Jahren optimalen Trinkgenuss bieten.
pollonia duftet - im eleganten Stil des Pinot Nero -  nach reifen schwarzen Kirschen, Blumen und Gewürzen. Am Gaumen reich und von üppiger Machart. (superiore.de)
Kundenbewertungen start













7 Lagrein 2012 „Taber“ Riserva Kellerzei Bozen Taberhof ca. 24,—

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Intensive, fein gezeichnete Nase, satt nach dunklen, reifen Kirschen, Heidelbeeren, im Hintergrund erfrischende Kräuternoten. Am Gaumen eine Explosion von Frucht, viel reife Kirschen und Maulbeeren, entfaltet sich mit feinkörnigem Tannin, langer, cremiger Nachhall.
3 Gläser Gambero Rosso

7 Lagrein 2010 „Castel Ringsberg“ Elena Walch ca. 34,—

Ein tiefes, dunkles Granatrot prägt den Lagrein Riserva „Castel Ringberg“. Komplexe, fruchtig-würzige Aromen bestechen in der Nase: rote Beeren und Pflaumen, getrocknete Feigen, etwas Schokolade und eine leicht rauchige Note. Im Gaumen überzeugt der Wein durch kernige Gerbstoffe und eine ausgeprägte, kräftige Struktur in Verbindung mit geschmeidiger, weicher Fülle, raffiniertem Aromenspiel, mit Saft und Biss sowie mit langem Abgang
93 Punkte Falstaff



8 Moscato Rosa 2013 „Volentin“ Kellerei Tramin ca. 25,—

Rosenmuskateller Volentin präsentiert sich in granatroter Farbe und mit intensivem, blumigem Duft. Beeindruckend die ausgewogene Süße; ein aromatischer Wein mit langem würzigen Ausklang. (superiore.de) 


8 Moscato Rosa 2012 Alois Lageder ca. 20,—

Der Moscato Rosa beeindruckt mit leuchtender rubinroter Farbe. Intensives, nach roten Beeren (Himbeere, Sauerkirsche) und Blumen (getrocknete Rosenblätter) duftendes Bouquet. Voller, harmonischer Körper, mit kräftiger Struktur, dezenter Süße, leichtfüßigem Tannin und langem feinwürzigen Abgang. (superiore.de)